Wandern

Bei einem Spaziergang oder während einer Wanderung lernen Sie unser schönes Bahlingen und die Umgebung am besten kennen. Das Wandern am Kaiserstuhl ist ein besonderes Erlebnis. Viele Wanderwege mit verschiedenen Themenachsen bieten unseren Touristen einen abwechslungsreichen Rundgang entlang den Winzerdörfern und den Rebterassen vom Kaiserstuhl und dem Tuniberg.
Gerne geben wir Ihnen ein paar Tipps mit auf den Weg!

Bahlinger Wander- und Spazierwege

Damit Ihnen die schönen Ausblicke innerhalb Bahlingen nicht entgehen, haben wir Ihnen eine kleine Karte mit Wander- und Spazierwegen in unserem schönen Weinort zusammengestellt. Die  6 verschiedenen Wanderwege bieten für unsere Gäste die Möglichkeit, verschiedene Plätze in Bahlingen zu besichtigen und unsere Weinberge näher kennenzulernen.

Bahlinger Skulpturenweg

Der Bahlinger Skulpturenweg  bietet mit insgesamt 20 Skulpturen des Künstlers Michael Schwarze viele schöne Kunstwerke. Die Skulpturen und Brunnen sind an verschiedenen Stellen in Bahlingen. Auch hier lohnt es sich besonders einige Zeit mit der Betrachtung dieser Kunstwerke zu  verbringen.

Lassen Sie die Werke auf sich wirken und genießen Sie einen wirklich spannenden Spaziergang durch unsere schöne Gemeinde.

Rund um den Kaiserstuhl

Die Rebterrassen von Kaiserstuhl und Tuniberg tauchen wie Inseln aus der Oberrheinebene zwischen Schwarzwald und Vogesen auf. Der Kaiserstuhl ist weithin eine der wärmsten und sonnenreichsten Gegend Deutschlands.
Auf ca. 500 Kilometern mit insgesamt zehn Themenachsen können Sie den Kaiserstuhl und Tuniberg zu Fuß erkunden.  Vorbei an historischen Lösshohlwegen, wilden Orchideen und seltenen Vogelarten – Erlebnisse, welche einfach einzigartig sind!

Die Wanderkarte mit den Themenachsen Kaiserstuhl-Tuniberg kann im Maßstab 1: 30 000 an der Touristinformation erworben werden. Weitere Wanderkarten können Sie dort ebenfalls erhalten.